Einsatzleitwagen ELW 1

 Funkkenner: Florian Römhild 11/1

 Besatzung:

 Baujahr: 2010

Die Aufgaben eines Einsatzleitwagens sind von den verschiedenen Einsätzen abhängig. Der Einsatzleitwagen ist für Einsätze mittleren Umfangs konzipiert, hier übernimmt er die Aufgabe der Führung/Leitung eines Einsatzes oder Einsatzabschnittes. Sämtliche Einsatzinformation der Einsatzkräfte werden analysiert und mit der Leitstelle kommuniziert. Weiterhin eignet sich der Einsatzleitwagen für den Transport von Einsatzkräften, eines Einsatzleiters oder Einsatzstabes, und Führungsmaterialien.Im Rahmen der Gerätehauseinweihung am 19. November 2010 wurde der Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) feierlich und durch Segnung des Pfarrers der Freiwilligen Feuerwehr Römhild übergeben. Das Fahrzeug verfügt im Inneren über einen Arbeitsbereich mit Sitzbänken und einem Tisch. Für die Kommunikation mit der Leitstelle und den Einsatzkräften sind zwei fest eingebaute 4m-Funkgeräte, sowie ein fest eingebautes 2m-Funkgerät (BOS-Funk) sowie Geräte für die Telekommunikation vorhanden.